Home / Tierisch / Wildhüter auf vier Pfoten

Wildhüter auf vier Pfoten 0


In Südafrikas Kruger Nationalpark werden Wilderer zu einem immer größeren Problem. Jetzt wollen Ranger ihnen mithilfe von Hunden als Wildhüter beikommen. Die Vierbeiner werden eingesetzt, um die Wilderer aufzuspüren. Ally ist eine solche hochmotivierte Hündin. Mit ihrer feinen Nase kann die Malinois-Hündin die unsichtbaren Fährten im Busch über mehrere Stunden  hinweg verfolgen und die gesuchte Person stellen. Sie ist darauf abgerichtet, im südafrikanischen Kruger-Nationalpark Wilderern da. Die Art von Wildhüter hat hat größere Chancen den Wilderern das Handwerk zu legen, als die menschlichen Kollegen. Die Wilderei ist ein illegales, aber lukratives Geschäft. 2014 wurden 1200 Nashörner abgeschlachtet, und dies nur aufgrund ihres angeblich potenzsteigerndes Horn. Hoffentlich können Ally und ihre schnüffelnden Wildhüter-Kollegen dies bald eindämmen!

Letzte Kommentare