Home / Tech / Solar Teleskop – neues Fenster zur Sonne

Solar Teleskop – neues Fenster zur Sonne 0


2019 soll das sogenannte Daniel K. Inouye Solar Teleskop, kurz DKIST auf Hawaii mit seiner Arbeit starten und Wissenschaftern die Möglichkeit geben, den Einfluss der Sonne auf die Kommunikationssysteme der Erde vorherzusagen. Es wird das größte Solarteleskop der Welt sein und Wissenschaftlern können dann die Sonne und ihren Einfluss auf Satelliten und die Kommunikation auf der Erde in bisher nie da gewesener Weise studieren. Zurzeit das Solar Teleskop auf dem höchsten Punkt von Maui auf Hawaii gebaut. Es hat ein hoch entwickeltes optisches System und einen vier Meter großen Hauptspiegel. Laut Projektleiter Thomas Rimmele ist das Teleskop gleichzusetzen mit einem Astrophysik-Labor – es hilft Forschern, genau zu erkennen, was sich täglich auf der Oberfläche der Sonne abspielt. Diese Sonneneruptionen kann man aktuell nur während einer totalen Sonnenfinsternis erkennen. Mit Hilfe des Teleskops soll sich das koronale Magnetfeld in Zukunft ausmessen lassen. Wissenschaftler erhoffen sich durch das bessere Verständnis der Sonne Möglichkeiten zu entwickeln, um ihre Energie besser nutzen oder sich davor zu schützen können.

 

Letzte Kommentare