Home / Auto / Hamburg-Berlin Klassik – Oldtimer Rallye

Hamburg-Berlin Klassik – Oldtimer Rallye 0


Die Hamburg-Berlin Klassik, ist eine der beliebtesten Klassiker-Rallyes bei Old- und Youngtimerfreunden. Über 180 Fahrzeuge, 730 Kilometer Wegstrecke, 3 Tage durch Norddeutschland. Dieses Mal gehen gleich 15 prominente Teams an den Start um den heißen Preis der Rallye.

Vom 27. bis zum 29. August rollt die große Oldtimer-Rallye Hamburg-Berlin-Klassik durch Norddeutschland. Die diesjährige Klassik-Rallye führt die Oldtimer-Begeisterten von Berlin über Goslar und Wolfsburg nach Hamburg. Unter dem Motto „Reisen statt Rasen“ nehmen auch viele  Prominente teil. Mit von der Partie sind u.a. Esther Schweins, Michael Roll Helmut Zierl, Mimi Fiedler, Sebastian Bezzel und Armin Rohde. Am Berliner Olympiastadion schlägt die Uhr am Donnerstag 12.15 und endlich kann es losgehen. Die Klassiker der Jahrgänge 1931 bis 1993 reihen sich Stoßstange an Stoßstange auf zum Start der Rallye. Der Streckenverlauf führt die Teilnehmer der 8. Auflage des Rallye-Klassikers in drei, jeweils über 250 Kilometer lange, Tagesetappen durch Norddeutschland. Über malerische Nebenstraßen rollt die Rallye beispielsweise durch die Storchen-Dörfer im Havelland, den kurvenreichen Harz und die malerische Lüneburger Heide, bevor am 29. August am berühmten Hamburger Fischmarkt die Fahrer empfangen werden. Die erste Etappe der Hamburg-Berlin Klassik ist die Autostadt Wolfsburg.

Letzte Kommentare