Home / Kino / Clive Owen im neuen Luc Besson Sci-Fi-Film

Clive Owen im neuen Luc Besson Sci-Fi-Film 0


Den 50-jährigen Briten Clive Owen sieht man zur Zeit als New Yorker Doktor Anfang des 20. Jahrhunderts. Doch neben der Serie „The Knick“, bleibt Owen auch dem Kino weiter treu. So wird er 2017 in Luc Bessons „Valerian and the City of Thousand Planets“ mitspielen. Grundlage für das Projekt sind die in Frankreich hochpopulären „Valerian“-Comics, in denen ein Agent spannende Abenteuer durch Raum und Zeit hinweg bestreitet. Die Mitwirkung des Weltstars Owen bestätigte Regisseur und Filmmogul Luc Besson nun via Twitter. Besson nimmt sich nämlich die französische Comic-Reihe vor und wagt sich nach „Das fünfte Element“ erneut an das Sc-Fi-Genre heran. Die Hauptdarsteller wurden bereits vor Monaten bekanntgegeben. Model Cara Delevingne und Dane DeHaan, der die Rolle des Valerian spielt, werden im Fokus von Bessons neuem Werk stehen. Mit Clive Owen kommt hingegen eine erste erfahrende Größe zum Cast hinzu. Die Comics spielen im Jahr 2770 und drehen sich um den Zeitreise Agenten „Valerian“. Erstmals erschien 1967 eine Ausgabe in Frankreich.  Clive Owen soll die Rolle des Commander Arün Filitt übernehmen.

Letzte Kommentare